Biografie

Razija Turalic

Geboren 1974 in Bosnien und Herzegowina. Die Liebe zur Kunst war schon immer präsent.
Die ersten Aquarelle stellte sie als Schülerin an vielen nationalen Ausstellungen aus.

In späteren Weiterbildungen lernte sie verschiedene Zeichen- und Maltechniken und das Arbeiten mit Acryl- und Ölfarben, Gips, Holz und Ton.
Heute erschafft sie hauptsächlich Bilder mit unterschiedlichen Giesstechniken und verwendet flüssige Acrylfarben.

In Verwendung von viel Farbe in dieser Technik entstehen automatisch Bilder mit sehr viel Bewegung und Energie. Der Betrachter ist verleitet seine Phantasie zu gebrauchen und in einem kraftvollen Spiel aus Abstraktion und Figuren, seine eigene Gefühle zu definieren und die Abbildung seiner eigener Wirklichkeit zu finden. Schlussendlich muss nicht alles definierbar und mit Gebrauch der Sprache verändert und eingeschränkt werden. Das wichtigste dabei ist gerade das was nicht ausgesprochen werden kann.

“Die Kunst ist eine Vermittlerin des Unaussprechlichen.“ Goethe